SITEMAPSOFTWARELABORKRYPTONEWSREGGAESHOP🗨️
Kontakt

bw_software bw_tjah adfree discord

Kein Account mehr bei Twitter

Tröt statt tweet

01.11.2022 - Elon Musk hat Twitter übernommen und sich erwartungsgemäß jeglicher Kontrolle entledigt. Für mich der Punkt, an dem ich mich von meinen Followern verabschiedet habe. Fast dreitausend Menschen hatten sich aus diversen Gründen meinem Account angeschlossen, noch weit mehr, wenn ich die Listen hinzu rechne. Sogar einige bekannte Musiker waren dabei, was mir einen gewissen Stolz gebracht hat.

Die unkontrollierten Kurznachrichten, die durch unqualifizierte und unverhältnismäßige Kommentare zu Müll verkommen, bieten mir keinen Mehrwert. Werbung, Propaganda, Falschmeldung und Selbstdarstellung sind die eigentlichen Stichworte. Enenergieverschwendung. Auch meiner eigenen Energie.

Überall dort, wo freie Meinung unterdrückt wird, funktioniert die Idee: Eine hilfreiche Plattform, die die Authoritäten nicht kontrollieren können. Dort hingegen, wo man im Prinzip alles behaupten darf, nicht. Es entgleitet in Hass und Hetze. Ein Spiegel der Gesellschaft im Zeitraffer.

Mein neuer Kurznachrichtendienst nennt sich Mastodon.




© 1999-2022 BaxterWorks, T-Jah Tom

© 1999-2022 T-Jah Tom, BaxterWorks